Die Gemeinde Bingen veröffentlicht auf diesem Beschafferprofil relevante Informationen zu gemeindlichen Vergabeverfahren.

Ausschreibende Stelle / Auftraggeber:
Gemeinde Bingen
Hauptstraße 21
72511 Bingen
Telefon: 07571/7407-0
Telefax. 0757187407-40
gemeinde@bingen-hohenzollern.de

 

Hinweis auf aktuell laufende öffentliche Ausschreibungen nach VOB:

Stand 04.11.2022 –

 

Hinweis auf beabsichtigte beschränkte Ausschreibungen nach § 3a Abs. 2 Nr 1 VOB:

Stand 08.11.2022 – derzeit keine

 

Information nach § 20 Abs. 3 VOB über die Zuschlagserteilung in beschränkten Ausschreibungen nach § 3a Abs. 2 VOB i.V.m. Ziffer 2 VwV Investitionsfördermaßnahmen öA :

Stand 19.04.2022

  • Rathausneubau – Fensterbauarbeiten
    a) Auftraggeber (siehe oben)
    b) gewähltes Vergabeverfahren: beschränkte Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb
    c) Auftragsgegenstand: Fensterbauarbeiten
    d) Ausführungsort: Hauptstraße 19, 72511 Bingen
    e) Art u. voraussichtlicher Umfang der Leistung: Holz-Alu-Fenster und Türelemente, Sonnenschutz
    f) beauftragtes Unternehmen: Richard Stocker Fensterbau GmbH, Mühlweg 33, 88524 Uttenweiler
  • Rathausneubau – Aufzugsanlage
    a) Auftraggeber (siehe oben)
    b) gewähltes Vergabeverfahren: beschränkte Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb
    c) Auftragsgegenstand: Aufzugsanlage
    d) Ausführungsort: Hauptstraße 19, 72511 Bingen
    e) Art u. voraussichtlicher Umfang der Leistung: Aufzugsanlage über 4 Stockwerke, Förderhöhe 9,45 m
    f) beauftragtes Unternehmen: KONE GmbH, Riedheimer Straße 3/1, 88677 Markdorf

 

Stand 07.11.2022

  • Reinigung und Inspektion Kanalisation
    a) Auftraggeber (siehe oben)
    b) gewähltes Vergabeverfahren: beschränkte Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb
    c) Auftragsgegenstand: Reinigung und optische Inspektion
    d) Ausführungsort: 72511 Bingen und 72511 Bingen-Hochberg
    e) Art u. voraussichtlicher Umfang der Leistung: Reinigung und Inspektion Kanalisation – Anzahl lfm Haltungen: ca. 17,80 km
    f) beauftragtes Unternehmen: Kartu Franz Rebholz e.K., Inhaber Sonja Seifert, Hüttenbergweg 23,72517 Sigmaringendorf

 

  • Inspektion Schachtscan Kanalisation
    a) Auftraggeber (siehe oben)
    b) gewähltes Vergabeverfahren: beschränkte Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb
    c) Auftragsgegenstand: Schachtuntersuchung mittels Schachtinspektionseinheit (Scan)
    d) Ausführungsort: 72511 Bingen und 72511 Bingen-Hochberg
    e) Art u. voraussichtlicher Umfang der Leistung: Inspektion Schachtscan – Anzahl Schächte: ca. 660 Stück
    f) beauftragtes Unternehmen: Kanalservice Mangold, Auf Lichtenbohl 3/1, 72461 Albstadt-Tailfingen