Ausflugsziele

Natur und Landschaft

Die Gegend um Bingen bietet vielfältige Möglichkeiten für Erholungssuchende. Dabei stehen Natur und Landschaft im Vordergrund. Gerade für Wanderer und Radfahrer sind die Rahmenbedingungen nahezu optimal. Kulturelle Kleinode und historische Stätten runden den Charakter unserer Region ab. Fragen Sie auf dem Bürgermeisteramt nach entsprechendem Karten- und Informationsmaterial oder senden uns eine E-Mail.

Ruine Hornstein

Besonders stolz ist die Gesamtgemeinde Bingen auf die Ruine Hornstein. Das ehemalige Schloss stammt aus dem 13. Jahrhundert und liegt wunderschön über dem romantischen Laucherttal. Die Ruine ist mit dem Auto über den Ortsteil Hornstein oder zu Fuß vom Parkplatz am ehemaligen Sportplatz Fäulesloch gut zu erreichen.

Der seit 1873 andauernde Verfall des ehemaligen Schlosses wurde 1987 gestoppt, als sich der eigens hierfür gegründete “Förderverein Ruine Hornstein” für den Erhalt und die Restaurierung der Anlage einsetzte. Heute konzentriert sich die Arbeit des Vereins auf die Brauchtumspflege und die Durchführung von Veranstaltungen. Zahlreiche Aktivitäten mit Musik und Theater, Ausstellungen, Führungen, Kinderaktivitäten, Ritterspiele und natürlich das große Burgfest finden das ganze Jahr über statt. Schauen Sie einfach in unserem Veranstaltungskalender nach, was als nächstes geboten ist.

Die Lauchert und das Laucherttal

Bingen befindet sich am Unterlauf des Flüsschens Lauchert, das 5 km weiter in die Donau mündet. Nördlich von Bingen schließt sich die Ferienregion Laucherthal an, zu der auch unsere Gemeinde gehört. Sanft schlängelt sich die Lauchert von ihrer Quelle auf der Schwäbischen Alb bis zu uns herunter. Durch die gut erschlossenen Radwege ist das Laucherthal ein ideales Terrain für Fahrradfahrer. Hier bestehen auch gute Kombinationsmöglichkeiten mit dem Radwandershuttle, einer Zugverbindung der Hohenzollerischen Landesbahn AG. Sie reicht von Tübingen im Norden bis Sigmaringen im Süden.

Donautal

Weit über die Region hinaus bekannt ist das imposante Donautal zwischen Tuttlingen und Sigmaringen. Neben ausgiebigen Rad- und Wandertouren bietet das Donautal auch Möglichkeiten zum Paddeln und Klettern. Hier können Sie das Auto ebenfalls getrost stehen lassen. Der Naturpark-Express nimmt Sie und ihren “Drahtesel” gerne mit. Informieren Sie sich beim Naturpark Obere Donau über Fahrzeiten, Preise und noch vieles mehr.

Sigmaringen und Schloss Sigmaringen

Auch bei uns ist das Wetter nicht immer für den Outdoor-Spaß geeignet. Schauen Sie sich dann doch einmal Sigmaringen mit seiner malerischen Altstadt und dem mächtigen Schloss der Hohenzollern an. Es lohnt sich. Oder besuchen Sie eine der vielen Sehenswürdigkeiten entlang der Hohenzollernstraße in der Tourismusregion Ferienland Hohenzollern der auch die Gemeinde Bingen angehört.

Bodensee

Haben Sie Zeit? In weniger als einer Autostunde erreicht man Deutschlands größtes Binnengewässer, den Bodensee. Bei einem Tagesausflug können Sie die weithin bekannte Urlaubsregion mit den angrenzenden Ländern Österreich und Schweiz kennen lernen.Weitere Informationen zu Ausflugszielen, Unterkünften und Veranstaltungen rund um den Bodensee finden Sie unter “www.thelake.de – Der Bodensee im Internet”

Sie sehen, unsere Region bietet vielfältige Ausflugsmöglichkeiten. Nutzen Sie das einmalige Angebot. Wir sind sicher, Sie werden von der Schönheit unserer Heimat angetan sein.