Mitte des Jahres wurde vom Gemeinderat beschlossen, dem Antrag des Lehrerkollegiums der Grundschule stattzugeben und das Thema Schulsozialarbeit einzuführen. Als Dienstleister fungiert hierbei das Haus Nazareth aus Sigmaringen. Mit Beginn des neuen Schuljahrs hat nun Tanja Figel (Bildmitte) die Halbtagesstelle als Schulsozialarbeiterin an der Grundschule Bingen angetreten. Frau Figel ist Dipl. Sozialpädagogin und verfügt bereits über Erfahrungen an anderen Schulen. Frau Figel wurde von Schulleiterin Manuela Müller (rechts), Bernd Schmidl Referatsleiter beim Haus Nazareth (links) und Bürgermeister Jochen Fetzer an ihrer neuen Wirkungsstätte begrüßt.

Wir wünschen Frau Figel einen guten Start an der neuen Wirkungsstätte.