Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

ich darf Sie über die wesentlichen Inhalte der neuen Corona-Verordnungen des Landes hinweisen:

  • Die Maskenpflicht gilt nun in ganz Baden-Württemberg in Bereichen, die dem Fußgängerverkehr gewidmet sind, wie Fußgängerzonen und Marktplätze und überall wo der Abstand von 1,50 Metern nicht eingehalten werden kann. Auch in den für den Publikumsverkehr zugänglichen Bereichen von öffentlichen Einrichtungen (Rathaus, Recyclinghof) gilt jetzt eine Maskenpflicht.
  • Ansammlungen werden auf 10 Personen oder zwei Hausstände begrenzt. Es gibt außerdem Sonderregelungen für Familien. Dasselbe gilt nun auch für private Veranstaltungen, z.B. Hochzeitsfeiern, Geburtstage etc.
  • Die Teilnehmerzahl für Veranstaltungen wird auf 100 begrenzt. Private Feiern hingegen sind auf 10 Personen limitiert. Für kulturelle Veranstaltungen gelten gesonderte Regelungen. Unter den Begriff „Veranstaltungen“ fallen z.B. Jahreshauptversammlungen von Vereinen, Elternabend, Eigentümerversammlung, Volkstrauertag, Sitzung von Gremien etc. Hier sind Hygieneanforderungen einzuhalten (Abstandsregelung, Hygienekonzept, Teilnehmerliste, Teilnahmeverbot für Personen mit Symptomen etc.)

Das Land hat auf seiner Homepage die neuesten Verordnungstexte eingestellt und beleuchtet verschiedene Fragen, die damit zusammenhängen.

www.baden-wuerttemberg.de/de/service/aktuelle-infos-zu-corona/aktuelle-corona-verordnung-des-landes-baden-wuerttemberg/

Gerne dürfen Sie sich bei Rückfragen auch an die Gemeindeverwaltung wenden.

Herzlichst

Ihr
Jochen Fetzer
Bürgermeister