Ein besonderes Berufsjubiläum feierte Martin Schweizer von der Gemeindekasse des Rathauses. Bürgermeister Jochen Fetzer konnte ihm die Urkunde für die 40jährige Zugehörigkeit zum öffentlichen Dienst überreichen. Herr Schweizer trat im Jahr 1980 durch seine Ausbildung im mittleren Verwaltungsdienst in die Verwaltungslaufbahn ein. Nach der Ausbildung war er zunächst bei der Bundeswehrverwaltung bevor er im Jahr 1991 zur Gemeinde Bingen wechselte. Zunächst oblag ihm der Bereich Steuer- und Gebührenveranlagung. Im Jahr 2008 übernahm er noch die Aufgaben des Kassenverwalters als Nachfolger von Anton Engel. Herr Fetzer dankte seinem Mitarbeiter für die gute und zuverlässige Zusammenarbeit sowie seine hohe Fachkompetenz.