Die Eheleute Schneider aus der Steggasse sind seit 65 Jahren verheiratet und konnten vergangene Woche das seltene Fest der Eisernen Hochzeit feiern. „Uns geht es gut und wir hätten nie gedacht, einmal ein solches Jubiläum zu haben“, freuten sich die beiden. Zur Eisernen Hochzeit gratulierten die fünf Kinder und deren Familien.

Bürgermeister Jochen Fetzer überbrachte die Glückwünsche des Ministerpräsidenten, der Landrätin und der Gemeinde, verbunden mit einem Präsent. Besonders stolz sind Magdalena und Helmut Schneider auf einen Brief von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, der ihnen ebenfalls die besten Wünsche zukommen ließ.