Die Bauarbeiten auf dem Lamm-Areal zur Erschließung von vier kleineren Bauplätzen laufen demnächst an. Wir schreiben deshalb den Verkauf der Bauplätze aus. Folgendes Verfahren ist vorgesehen:

Die Lage der Bauplätze ist auf der nachfolgend abgebildeten Karte ersichtlich. Die eingetragenen ca.-Flächen sind noch variabel; eine Vermessung erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt. Alle Interessenten bitten wir, uns bis zum 16.07.2020 verbindlich mitzuteilen, welchen Platz sie wünschen. Gibt es innerhalb dieser Frist mehrere Bewerbungen für denselben Platz, so entscheidet das Los.

Die Bedingungen sehen folgendermaßen aus:

  • Kaufpreis: 120 EUR/m² zzgl. einer Pauschale für den Abwasserkontrollschacht von 3.000 EUR
  • Bauzwang von 2 Jahren, d.h. innerhalb von zwei Jahren ist mit dem Bau eines Wohnhauses zu beginnen.
  • Auf den Grundstücken darf ein Wohnhaus mit max. zwei Vollgeschossen gebaut werden
  • Zwei Stellplätze sind auf dem eigenen Grund zu errichten
  • Der Weiterverkauf des unbebauten Grundstücks ist verboten

Rückfragen beantwortet Ihnen gerne Bürgermeister Jochen Fetzer (Tel. 74070)

  Bauplätze Lammareal