Um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen bzw. zu verlangsamen, hat das Land Baden-Württemberg eine weitere Verordnung erlassen.

ACHTUNG: ab Montag, 23. März gilt nun auch

  • Alle Zusammenkünfte und Ansammlungen auf öffentlichen Plätzen sind verboten. Gruppenbildungen von mehr als zwei Personen darf es nicht mehr geben. Dies wird streng kontrolliert, durchsetzt und sanktioniert. Natürlich können Menschen, die zusammenleben, weiter gemeinsam auf die Straße..

Den Wortlaut der Verordnung (vom 23. März) können Sie hier herunterladen.