Seit Anfang der Woche tut sich auf dem Gelände des neuen Rathauses wieder etwas. Die Firma Fischer stellt im Auftrag des Zimmereibetriebs Riester das Gerüst auf. Nach und nach wird sich dann der Zimmermann auf der Baustelle einrichten und ab Ende Oktober das Gebäude stellen. Ca. einen Monat später ist der Bau so weit, dass die Fenster montiert werden können. Bis Weihnachten soll das Haus wetterdicht sein.

Wer die Bauarbeiten live mitverfolgen möchte, kann dies bequem von zuhause aus machen. Wir haben eine Webcam installiert, die in regelmäßigen Abständen ein Foto schießt. Hier finden Sie finden das jeweils neueste Bild.